Ortsverband Sonthofen-Ulm

gegründet 14. 04 1981 als Ortsverband Sonthofen, seit 23.11.2016 in Patenschaft mit der FJgKp Ulm verbunden

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen beim Ortsverband Sonthofen - Ulm

Turnusmäßig fand Mitte Februar die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden, gedachten die Teilnehmer in einer Schweigeminute des im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedes Oberstleutnant a.d. Detlef Thiermann.                                                             Nach einigen formellen Tagesordnungspunkten gab der Vorsitzende einen Bericht über die Beschlüsse der letzten Mitgliederversammlung und den Aktivitäten des abgelaufenen Jahres. Er bedauerte, dass sich trotz eines recht vielfältigen Angebotes die jeweilige Teilnehmerzahl in Grenzen hält. Hier sind Lösungen und Vorschläge, besonders auch aus den Reihen der Mitglieder, gewünscht.                                                   Der Kassenwart, Günther Brenner, legte, wie auch im Vorjahr, einen exzellenten Kassenbericht vor, dem die Kassenprüfer eine ausgezeichnete Kassenprüfung bescheinigten und schlugen der Versammlung eine Entlastung des Vorstandes vor. Die Entlastung erfolgte einstimmig, verbunden mit einem Dank an die geleistete Arbeit.                                                                                    

Der Mitgliederversammlung wurde vorgeschlagen, die Wahlperiode des neu zu wählenden Vorstandes von derzeit 2 auf 3 Jahre, in Anlehnung an die Wahlperiode des Bundesvorstandes, zu verlängern. Dieser Vorschlag wurde einstimmig beschlossen. Nun folgte die Neuwahl des Vorstandes, die folgendes Ergebnis brachte:

1. Vorsitzender:         Dieter Haubrock

2. Vorsitzender:         Reinhard Richter

Kassenwart:              Günther Brenner

Schriftführerin:         Marion Richter

Beisitzer:                  Karl-Heinz Kreutz, Paul Boos, Günther v. Ameln,

                                  Wolfgang Rüdiger, Martin Roggenbuck, Hans-Thomas Fuchs


Als Kassenprüfer stellten sich Wolf-Christian Vetter und Markus Piotrowski erneut zur Verfügung.

Delegierte für die Bundesdelegiertenversammlung sind: Dieter Haubrock, Reinhard und Marion Richter, Peter Jarosch, Ersatzdelegierter: Günther v. Ameln

Der neue Vorstand:  v.l..n.r.: Karl-Heinz Kreutz, Günther Brenner, Günther von Ameln, Dieter Haubrock, Reinhard Richter, Marion Richter, Paul Boos. Es fehlen: Martin Roggenbuck, Hans-Thomas Fuchs und Wolfgang Rüdiger

Der Wahlleiter, Kamerad Enno Probst, dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern/innen und wünschte dem neuen Vorstand viel Erfolg.

Nun folgte der Tagesordnungspunkt „Ehrungen“

Für 35 Jahre Mitgliedschaft in der Kameradschaft der Feldjäger e.V. erhielten die Urkunden:

Oberst d.R. Jürgen Hartung und Oberstabsfeldwebel a.D. Reinhard Richter

                           Oberst d.R. Jürgen Hartung ; Dieter Haubrock, OStFw a.D. Reinhard Richter

Den geehrten sprach der Vorsitzende unter dem Beifall der Mitgliederversammlung Dank und Anerkennung aus. Im Schlusswort wies der Vorsitzende auf die geplanten Aktivitäten des OV's hin und bat darum, sich auch auf der Homepage unter www.feldjäger-ov-sonthofen-ulm.de zu informieren. Sodann konnte der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung 2018 nach nur 1 Stunde harmonisch verlaufender Sitzung beendet werden.

              


 Text: Günther v. Ameln          Bilder: Günther von Ameln, Reinhard Richter