Ortsverband Sonthofen - Ulm

gegründet 14.04.1981 als Ortsverband Sonthofen, am 16.07.2014    Zusammenschluß mit dem Ortsverband Ulm und seit 23.11.2016 in Patenschaft mit der FJgKp Ulm verbunden

Verehrte Mitglieder des Ortverbandes Sonthofen-Ulm, Kameradinnen und Kameraden der Patenkompanie und liebe Familienangehörige!

Aufgrund der unverändert schwierigen pandemischen Situation und daraus resultierenden Einschränk-ungen, hatte sich der OV-Vorstand einstimmig entschlossen, die jährliche Mitgliederversammlung 2021 ausfallen zu lassen und die Neuwahlen 2021 des OV-Vorstands als Briefwahl bis zum 27.02.2021 durchzuführen.

Folgende Bezugsdokumente lassen bis zum 31.12.2021 aufgrund der COVID-19-Pandemie
Abweichungen für OV-Neuwahlen (Briefwahl) zu:
3. COVID-19-Pandemie-Gesetz (Bundesgesetzblatt 2020, Teil I, Nr. 48 vom 28.10.2020)
4. KamdFJg - BuVo, Die Gelben Seiten I-2020 vom 19.04.2020 (Info für OV-Vorstände)
5. KamdFJg - BuVo, Die Gelben Seiten II-2020 vom 09.11.2020 (Info für OV-Vorstände)


In der durchgeführten Briefwahl am 27.02.2021 wurde folgender neuer Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender:

Dieter Haubrock

2. Vorsitzender:

Martin Roggenbuck

Kassenwart:

Günther Brenner

Schriftführerin:

Susanne Haubrock

Beisitzer:


Beisitzer kraft Amtes:

Paul Boos, Karl Heinz Kreutz, Hans-Thomas Fuchs, Wolfgang Rüdiger, Reinhard Richter

Hptm Ende, KpChef der Paten-Feldjägerkompanie Ulm

Kassenprüfer:

Markus Piotrowski, Christian Vetter


Auf eigenen Wunsch standen Marion Richter und Günther von Ameln für die Neuwahl nicht mehr zur Verfügung und haben den Vorstand verlassen. Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre geleistete Vorstandsarbeit.

Wir hoffen unverändert, dass Sie und Ihre Angehörigen gut durch die bisherigen COVID-Zeiten gekommen sind - gesundheitlich, finanziell und hinsichtlich Ihrer sozialen Kontakte! Und wir wünschen uns allen und Ihnen, dass die bevorstehende Zeit die Pandemiesituation nicht extrem verschlechtert und wir dann nach und nach wieder ein normales Leben aufnehmen können.

Unser Angebot auf Kameraden- und Nachbarschaftshilfe von Ende März gilt unverändert: Bitte wenden Sie sich bei notwendiger Hilfe jedweder Art vertrauensvoll an uns. Wir werden versuchen, jede Hilfe schnell und vertraulich mit Ihnen gemeinsam abzusprechen und Sie bestmöglich zu unterstützen bzw. Aufgaben für Sie zu übernehmen! Zentraler Ansprechpartner ist unverändert der 1. Vorsitzende.

Wir freuen uns von ganzem Herzen darauf, Sie alle bald wieder gesund, wohlauf und frohen Mutes bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Mit kameradschaftlichen Grüßen für den Vorstand,


Reinhard Richter                                                                                                                                  Beisitzer Homepage